Hier gibts Zeug für Arduino-Fans


Amateurfunkbasteln :: Arduino

Projekte mit Arduino und Tipps zur Programmierung

- Fünf Taster für den FT857 mit freier Belegung mit CAT-Kommandos oder zur schnellen Frequenzwahl per Tastendruck. Mit Arduino NANO oder UNO.
- Internet of Things für den Funkamateur. IoT und MQTT mit FT857. Am Beispiel des FT857 zeigt der Text (und ein Arduino-Programm), wie man die aktuelle Frequenz des TRX über das MQTT-Protokoll an einen MQTT-Broker (Server) übermittelt. Andere Geräte können diese Daten beim Broker anfordern (abonnieren).
- VFO-Knopf für etwas mehr Haptik beim Funkbetrieb mit SDR-Empfänger oder SDR-TRX. Zwei Lösungen mit Arduino Micro und Arduino Leonardo werden vorgestellt.
- Fieldday-Buddy mit Arduino Mega 2560 - GPS-Zeit, QTH-Locator, NCDXF-Bakenanzeige und PC-Zeitsynchronisation auch fern des Handynetzes.
- Arduino und DDS Chip AD9850 - eine kleine Spielerei um Sinusfrequenzen digital zu erzeugen (Demoprogramm und Library)
- Die Temperatursensoren TC1046 und TC1047 und der Arduino passen gut zusammen. Diese beiden SMD-Winzlinge nehmen kaum Platz auf der Platine ein und sind einfach anzusteuern...
- Eine Lüftersteuerung mit Arduino und TFT-Display mit Touch, sowie einem MOSFET. Regelung erfolgt mit PID-Regler wie in der Industrie.
- Arduino-Entwicklungsboard mit ATMega1284P. Ist der UNO zu klein, kauft man den Arduino-Mega - oder aber man baut sich einen Arduino nach eigenen Vorgaben selbst (128 KB RAM...).
- Wettersensor BME280 (Shield) und ein Arduino UNO. Der Bosch-Sensor misst Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Das ergibt z.B. einen Wetter-Webserver und einen Sensor, der per UDP Daten zum Windows-Programm sendet.